• Trägermontage

  • Felssicherungsarbeiten

  • Brückenpfeiler sanieren

  • Verankerungen und Sicherheit im Fels

Sprengung Grossblöcke Bellaluna Filisur

Sprengung Grossblöcke oberhalb Bellaluna in Filisur.

Einige Felsbrocken oberhalb des berühmt-berücktigten ehemaligen Gasthauses Bellaluna in Filisur mussten aus Sicherheitsgründen gesprengt werden. Dazu wurden 58 Löcher gebohrt, diese wurden mit 49 Stangen Riodin (mit einem Gewicht von 11kg) gefüllt. Für alle Sprenungen wurden 60m1 Zündschnur ausgelegt.

Bilder zur Sprengung in Filisur