• Trägermontage

  • Felssicherungsarbeiten

  • Brückenpfeiler sanieren

  • Verankerungen und Sicherheit im Fels

Säntis Fahne 2019

Auch in diesem Jahr haben wir die Fahne am Säntis montiert und ausgerollt.

 

Am 31. Juli feiert die Säntisbahn ihren Geburtstag. Zum 80jährigen Jubiläum hing die 80x80m grosse Schweizer-Fahne zum ersten Mal am Säntis.
Wir wurden dieses Jahr wieder beauftragt, die Fahne zu montieren, ausrollen und natürlich wieder aufrollen. Bevor wir die Fahne überhaupt ausrollen können, braucht es diverse Vorarbeiten. So wird in ersten Schritten das gesamte Sicherheitsmaterial auf der Höhe vom Masten 1 deponiert. Es werden die Lifeline kontrolliert, Felsräumungen durchgeführt und das Stahlseil kontrolliert und allenfalls repariert.
Damit wir die Fahne fertig ausgerollt am Säntis bestaunen können braucht es 4 Arbeitsdurchgänge. Zuerst wird die gerollte Fahne mit der Kabine der Säntisbahn auf die Höhe vom Masten 1 gebracht und dort von den Höhenarbeitern an das vorbereitete Stahlseil montiert. Im 2. Schritt wird die Fahnenwurst ausgerollt, normalerweise geschieht dies am 31. Juli. Dafür werden die Paten der Säntisfahne eingeladen. Das Aufrollen der Fahne erfolgt in einem 3. Schritt, meistens Anfang August. Zum Schluss wird die komplett aufgerollte Fahne wieder an der Kabine der Bahn festgemacht und ins Tal transportiert.